1a-Grillrezepte.de

viele wertvolle Tipps und Grill-Rezepte für ein gelungenes Grill-Event.

Knackiger Sommersalat mit Steak-Streifen

Die saftigen Steak-Streifen im knackigen, sommerlichen Salat sind die perfekte Kombination für jede Grillparty. Dabei enthält der Salat viele leckere, gesunde Zutaten. Das saftige, würzige Fleisch der Rumpsteaks bildet hierzu die optimale Ergänzung und macht aus diesem Gericht eine vollwertige, leckere Mahlzeit vom Grill. Für Vegetarier unter den Gästen kann auch eine Portion des Salates mit knusprigem Brot und einem würzigen Dip angeboten werden.

Die Zubereitung des Salates mit Steak-Streifen dauert rund 40 Minuten, hinzu kommen fünf bis sechs Minuten Garzeit auf dem Grill.

Für sechs Portionen benötigt man:

  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 500 g grüne Bohnen
  • 1 EL Salz
  • 1 EL weißen Pfeffer
  • 4 Eier
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Rotweinessig
  • 2 TL Dijon-Senf
  • 7 EL Olivenöl
  • 300 g Kirschtomaten
  • 1 Salatgurke
  • 1 Bund Rucola
  • 1 kleiner Salat
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 Rumpsteaks (à circa 200 g)
  • 1 EL Grillgewürz Salzkreation
  • 1 EL schwarzer Pfeffer

Für den Salat, die Kartoffeln waschen und zugedeckt rund 20 Minuten kochen. Danach die Kartoffeln abschrecken, schälen und auskühlen lassen.
Die Bohnen putzen, waschen und in mundgerechte Stücke brechen. In kochendem Salzwasser 15 Minuten garen, abschrecken und ebenfalls abtropfen lassen. Die Eier hart kochen und auskühlen lassen.
Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Knoblauchstücke dann in einer Schale mit Essig, Senf, Salz und weißem Pfeffer verrühren. Das Olivenöl unterschlagen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und sie in einer großen Schüssel mit den Bohnen und der Marinade mischen, den Salat etwas ziehen lassen.
In der Zwischenzeit die Tomaten waschen und vierteln. Die Gurke waschen, längs halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden. Rucola und Salat putzen und etwas kleiner zupfen. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.
Salat, Gurke, Zwiebelringe und Tomaten unter den Kartoffel-Bohnen-Salat heben. Die Eier schälen, sechsteln und die Stücke ebenfalls dazugeben.
Die Rumpsteaks abtupfen und sie auf dem heißen Grill 5 bis sechs Minuten lang unter wenden anbraten. Das Fleisch dann mit Steaksalz und schwarzem Pfeffer würzen und in Streifen schneiden. Die Steak-Streifen mit dem Salat anrichten.
Dazu passt ein kühler Roséwein.

Folgende Zutaten zu diesem Rezept können Sie in unserem Gewürzversand Naturideen erhalten:
Salz, weißen Pfeffer, weißen Pfeffer gemahlen, Rotweinessig, Olivenöl, Grillgewürz Salzkreation, schwarzer Pfeffer, gemahlen schwarzer Pfeffer.

Einen Kommentar schreiben

| Archiv | Tag-Wolke | Impressum |
Seiten Empfehlungen:

Copyright © 2016 by: 1a-Grillrezepte.de • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.