1a-Grillrezepte.de

viele wertvolle Tipps und Grill-Rezepte für ein gelungenes Grill-Event.

Knusprige Spareribs mit Grilltomaten und Dip

Die würzigen, knusprigen Spareribs sind ein echtes Highlight für jeden Grillabend. Eine leckere Gewürzmischung verleiht dem leicht vorzubereitenden Fleisch besonderen Pfiff und eine angenehme Schärfe. Die perfekte Ergänzung zu dem würzigen Fleisch sind die fruchtigen gefüllten Grilltomaten mit Schafskäse. Sie lassen sich aus nur wenigen Zutaten schnell vorbereiten und bilden auch für Vegetarier unter den Gästen eine leckere, fleischlose Alternative. Serviert werden die Spareribs und die Tomaten mit einem erfrischenden Crème fraîche- Dip, der sich auch hervorragend mit Grillgemüse und Brot kombinieren lässt.
Die Zubereitung der Spareribs, der Tomaten und des Dips dauern insgesamt rund eine Stunde. Hinzu kommen zwei Stunden Marinierzeit für die Spareribs und 20 Minuten Garzeit auf dem Grill.
Für vier Portionen benötigt man:

Für die Spareribs:

  • 2 kg Spareribs
  • 6 EL Sojasauce
  • 4 EL Essig
  • 3 EL flüssiger Honig
  • 1 EL brauner Zucker
  • ½ TL Steakgewürz
  • ½ TL Bunter Pfeffer
  • ½ TL Cayenne-Pfeffer
  • ½ TL Speisestärke

Für die Grilltomaten:

  • 4 große Tomaten
  • 1 EL Salz
  • 1 EL gemahlener weißer Pfeffer
  • 250 g Reis
  • 150 g eingelegte Schafkäsewürfel
  • 1 EL gehackte Basilikumblättchen

Für den Dip:

  • 200 g Joghurt
  • 2 EL Crème-fraîche
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Schnittlauchröllchen

Mit der Vorbereitung der Spareribs beginnen. Dazu die Spareribs waschen, trocken tupfen und in Portionsstücke zerteilen. Diese in eine Schale legen.
Für die Marinade Sojasauce, Essig, Honig, Zucker und die Gewürze verrühren. Die Spareribs mit der Marinade bestreichen. Die Schale mit den Spareribs abdecken und für zwei Stunden kalt stellen.
Die Spareribs kurz vor dem Grillen abtropfen lassen und die verbliebene Marinade kurz in einem Topf aufkochen. Die Speisestärke in einem Esslöffel Wasser auflösen und die Marinade damit binden. Die Spareribs damit bestreichen und sie dann auf dem Grill 20 Minuten unter Wenden knusprig grillen.
Die Tomaten waschen, den Deckel abschneiden, das Fruchtfleisch aushöhlen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Das Innere der Tomaten mit Salz und Pfeffer bestreuen. Den Reis garen.
Den Schafkäse abtropfen lassen, mit Tomatenfruchtfleisch, Basilikum und Reis mischen und in die Tomaten füllen. Den Deckel wieder auf die Tomaten legen, diese in Alufolie wickeln und sie neben den Spareribs, am Rand des Grills, 10 Minuten garen.
Für den Dip den Joghurt mit Crème-fraîche verrühren. Den Knoblauch schälen, zerdrücken und hinzugeben. Die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen. Den Dip mit Schnittlauch bestreuen und zu den gegrillten Tomaten und den Spareribs servieren.
Dazu passt ein kühles Bier.

Folgende Zutaten zu diesem Rezept können Sie in unserem Gewürzversand Naturideen erhalten:
Essig, Honig, Steakgewürz Bio, Französische Steak Gewürzzubereitung, Karibicsteak Gewürzzubereitung, Argentiniasteak Gewürzzubereitung, Virginiasteak Gewürz, Americo Steak Gewürzsalz, Bunte Pfeffermischung, Cayennepfeffer, Bunter Pfeffer mit Rosa Beeren, Speisestärke, Salz, gemahlener weißer Pfeffer, Reis, gemahlener schwarzer Pfeffer, Schnittlauch.

Einen Kommentar schreiben

| Archiv | Tag-Wolke | Impressum |
Seiten Empfehlungen:

Copyright © 2016 by: 1a-Grillrezepte.de • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.