1a-Grillrezepte.de

viele wertvolle Tipps und Grill-Rezepte für ein gelungenes Grill-Event.

Asia-Putensteaks mit Avocado-Salat

Dieses asiatische Grillgericht besticht nicht nur durch seine schmackhafte Würze, sondern auch durch viele gesunde, frische und kalorienarme Zutaten. Die asiatischen Putensteaks mit Avocado-Salat sind ideal für heiße Sommertage geeignet. Dabei verleihen knusprige Chashewkerne dem Salat Biss und der Orangensaft und die Melonenstücke sorgen zusammen mit knackigen Gurkenstücken für eine sommerliche Note. Typisch asiatisch ist der frische Koriander, der zur Würzung des Gerichts genutzt wird. Die scharfe Marinade der Putensteaks steht im Kontrast zu der sommerlichen frische des Salats und rundet das Gericht so perfekt ab.
Die Zubereitung der Putensteaks und des Avocado-Salats dauern rund 30 Minuten. Hinzu kommen rund sechs Minuten Garzeit auf dem Grill.

Für vier Portionen benötigt man:

Für den Salat:

  • 4 EL Cashewkerne
  • 1 EL gemahlenen Ingwer
  • 2 TL Honig
  • ½ TL Sambal Olek
  • 4 EL Orangensaft
  • 2 EL Weißweinessig
  • 5 EL Sesamöl
  • ½ Töpfchen Koriander
  • ½ Zuckermelone
  • 1 Salatgurke
  • 1 Avocado
  • 2 EL Zitronensaft
  • ½ Eisbergsalat
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 EL Salz

Für die Putensteaks:

  • 1 EL Sojasoße
  • 1 EL weißer Pfeffer
  • 2 EL süßsaure Asiasoße
  • 8 Putensteaks

Für den Salat die Cashewkerne hacken. In einer Pfanne rösten, abkühlen lassen. Den Ingwer mit Honig, Sambal Olek, Orangensaft, Weißweinessig und 1 EL Sojasoße verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Öl mit dem Schneebesen unterrühren. Den Koriander waschen und zupfen, die Blätter unter die Sauce heben.
Die Melone entkernen und in Stücke schneiden. Die Avocado halbieren, entsteinen und schälen. Die Avocado dann in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Den Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Gurke ebenfalls in Stücke schneiden. Die Salatzutaten und die Marinade in einer großen Schüssel mischen und ziehen lassen.

Für die Putensteaks einen EL Sojasoße, Asiasoße und den weißen Pfeffer verrühren. Die Steaks abspülen, trocken tupfen und mit der Marinade bestreichen. Auf dem heißen Grill die Steaks von jeder Seite drei Minuten braten. Den Salat abschmecken und ihn zusammen mit den fertigen Steaks anrichten.

Dazu schmeckt gut gekühltes Mineralwasser.

Folgende Zutaten zu diesem Rezept können Sie in unserem Gewürzversand Naturideen erhalten:
Cashewkerne, gemahlenen Ingwer, Honig, Weißweinessig, Sesamöl, Salz, weißer Pfeffer ganz, weißer Pfeffer gemahlen.

Einen Kommentar schreiben

| Archiv | Tag-Wolke | Impressum |
Seiten Empfehlungen:

Copyright © 2016 by: 1a-Grillrezepte.de • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.