1a-Grillrezepte.de

viele wertvolle Tipps und Grill-Rezepte für ein gelungenes Grill-Event.

Lammkoteletts und Bohnengemüse à la provençale

Die Lammkoteletts mit Bohnengemüse sind typisch für die würzige, leichte Küche der französischen Provence. Das Gericht lässt sich aus wenigen Zutaten problemlos zubereiten und ist somit auch für Kochanfänger gut geeignet. Das Bohnengemüse als warme Beilage macht das Gericht zu einer vollwertigen und gesunden Mahlzeit vom Grill. Wer mag kann das Bohnengemüse auch vor dem Grillabend zubereiten und es dann in einem feuerfesten Topf auf dem Grill erhitzen. Vegetarier können das schmackhafte Bohnengemüse statt mit den Lammkoteletts auch mit gebackenem Kräuterbaguette vom Grill genießen.

Die Zubereitung der Lammkoteletts mit Bohnengemüse dauert insgesamt rund 40 Minuten, hinzu kommen rund 5 Minuten Garzeit auf dem Grill.

Für vier Portionen benötigt man:

  • 500 g grüne Schneidebohnen
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 4 Tomaten
  • 8 Lammkoteletts (Stielkoteletts oder Schmetterlingskoteletts)
  • 1 EL Salz
  • 2 EL groben Pfeffer
  • 1 EL Kräuter der Provence
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 Stiele Rosmarin
  • 2 Stiele Salbei
  • 2 Stiele Thymian

Direkt vom dem Grillen das Bohnengemüse zubereiten. Dazu die Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. Die Bohnenstücke in kochendem Salzwasser 15 Minuten dünsten und sie dann kalt abschrecken. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die Kartoffelstücke in heißem Olivenöl in einer großen Pfanne unter häufigem Wenden zehn Minuten lang braten und sie dann mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel schälen und sie fein würfeln. Den Knoblauch ebenfalls schälen und ihn in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und sie in Spalten zerteilen, wer mag kann das Kerngehäuse vorher entfernen. Die Kräuter waschen, abtrocknen und sie fein zerhacken. Die Zwiebeln, den Knoblauch, die Tomaten und die Kräuter zu den Kartoffeln in die Pfanne geben und sie unterheben. Die Gemüsemischung zehn Minuten lang schmoren lassen und sie dann mit Salz, Pfeffer und den getrockneten Kräutern der Provence abschmecken. Das fertige Gemüse in einen feuerfesten Topf geben und es auf den Rand des Grills stellen.

Die Koteletts waschen und abtrocknen. Den Fettrand einschneiden. Auf dem heißen Grill die Koteletts auf jeder Seite rund drei Minuten grillen. Die Koteletts dann mit Salz und Pfeffer würzen und sie mit dem Gemüse zusammen anrichten.

Dazu passen frisches Baguette und ein trockener Rotwein aus der Provence.

Folgende Zutaten zu diesem Rezept können Sie in unserem Gewürzversand Naturideen erhalten:
Salz, groben Pfeffer, Kräuter der Provence, Olivenöl, Knoblauchpulver, Knoblauchstückchen, Knoblauch granuliert,

Einen Kommentar schreiben

| Archiv | Tag-Wolke | Impressum |
Seiten Empfehlungen:

Copyright © 2018 by: 1a-Grillrezepte.de • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.