1a-Grillrezepte.de

viele wertvolle Tipps und Grill-Rezepte für ein gelungenes Grill-Event.

Tandoori-Rippchen mit frischer Mango-Chili-Salsa und Fladenbrot

Die indischen Tandoori-Rippchen mit knusprigem Faldenbrot sind ein echtes Highlight für jeden Anlass und verleihen ihrem Grillabend ein exotisches Flair. Ihr würziger Geschmack wird von einer frischen, selbstgemachten Mango-Chili-Sauce abgerundet. Die Sauce ist kalorienarm und eignet sich darüber hinaus auch hervorragend als Dip für das knusprige Fladenbrot vom Grill oder für Gemüse, so lässt sich leicht auch eine vegetarische Alternative anbieten. Die Tandoori-Rippchen und die Mango-Chili-Sauce lassen sich innerhalb weniger Minuten und aus nur wenigen Zutaten zubereiten und sind daher auch für weniger geübte Köche optimal geeignet.

Die Vorbereitung der Tandoori-Rippchen und der Mango-Chili-Sauce dauert rund 15 Minuten, hinzu kommen 25 Minuten Garzeit auf dem Grill.

Für sechs Portionen benötigt man:

Für die Tandoori-Rippchen:
12 Fleischrippchen (à 125 g)
25 g  Tandoori-Gewürzmischung
150 g Vollmilch-Joghurt
1 TL Zucker
4 orientalische Fladenbrote
4 TL Kräuterbutter

Für die Mango-Chili-Salsa:
1 Mango
2 Paprika
1 Zwiebel
1 Chilischote
3 EL Limettensaft
1 TL Salz
1 TL Pfeffer

Die Mango-Chili-Salsa kann bereits am Vortag oder direkt vor dem Grillen vorbereitet werden, sie ist im Kühlschrank bis zu drei Tage lang haltbar. Für die Salsa die Mango, die Paprika, die Zwiebel und die Chilischote putzen und in kleine Stückchen zerhacken. Den Limettensaft und die Gemüse-Stücke in einer Schüssel mischen und die Salsa vorsichtig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Rippchen das Tandoori-Gewürz, den Joghurt und den Zucker in einer Schüssel verrühren. Die Rippchen abwaschen und abtrocknen. Das Fleisch auf dem vorgeheizten Grill unter Wenden 25 Minuten garen. Die Rippchen fünf Minuten vor dem Ende der Garzeit auf beiden Seiten gründlich mit der Joghurt-Sauce bestreichen und sie dann fertig grillen. Die Fladenbrote mit der Kräuterbutter einschmieren und sie ebenfalls drei Minuten lang zusammen mit den Rippchen rösten.

Die fertigen Rippchen, das Chutney und das gebackene Fladenbrot zusammen anrichten.

Dazu schmeckt ein kühles Bier.

Folgende Zutaten zu diesem Rezept können Sie in unserem Gewürzversand Naturideen erhalten:
Tandoori-Gewürzmischung, Salz, Pfeffer.

Einen Kommentar schreiben

| Archiv | Tag-Wolke | Impressum |
Seiten Empfehlungen:

Copyright © 2018 by: 1a-Grillrezepte.de • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.