1a-Grillrezepte.de

viele wertvolle Tipps und Grill-Rezepte für ein gelungenes Grill-Event.

Würzige Wildschweinmedaillons vom Grill

Wildfleisch vom Grill ist eine besondere Delikatesse und erfreut sich bei Feinschmeckern zunehmender Beliebtheit. Auch ihre Gäste werden begeistert von den würzigen Wildschweinmedaillons vom Grill sein. Dabei lassen sich diese problemlos und schnell zubereiten und bringen durch ihre natürliche Würze viel leckeren Eigengeschmack mit. Das Wildfleisch kauft man am besten bei einem einheimischen Förster, hier kann man sicher sein, dass es sich um frisches Wild aus der Umgebung handelt. Wer diese Möglichkeit nicht hat, kann das Wildschweinfleisch natürlich auch vom Metzger oder aus dem Supermarkt kaufen. Zu den Wildschweinfilets werden Orangen in Cognac-Sauce angeboten, sie verleihen dem Gericht mit ihrem süßliche-bitteren Geschmack den letzten Pfiff und machen es zu einem echten Highlight für jedes Grillfest.

Die Zubereitung der Wildschweinmedaillons mit Orangen dauert insgesamt rund 20 Minuten, hinzu kommen 10-15 Minuten Garzeit auf dem Grill.

Für vier Portionen benötigt man:

500 g Wildschweinfilet
1 EL Salz
1 EL schwarzer Pfeffer
1 TL getrockneten Thymian
1 TL getrockneten Estragon
200 g braune Champignons oder Steinpilze
8 Scheiben Speck (durchwachsen)
3 Orangen
3 EL Cognac

16 Zahnstocher
Alufolie

Das Wildschweinfilet waschen, und es mit einem Tuch abtrocknen. Das Filet in 8 gleichmäßige Medaillons schneiden. Diese sollten jeweils ungefähr fingerdick sein. Die Medaillons auf beiden Seiten mit Salz, Pfeffer, Thymian und Estragon würzen.

Die Pilze putzen und sie dann in gleichmäßige Scheiben schneiden.

Die Speckscheiben einzeln auf die Arbeitsfläche legen. Auf jedes Stück Speck zwei Pilzscheiben legen. Darüber jeweils ein Wildschweinmedaillon legen. Auf die Wildschweinmedaillons noch jeweils zwei Pilzscheiben legen. Den Speck um die Medaillons wickeln und ihn mit Hilfe der Zahnstocher befestigen.

Die Orangen schälen und die Filets mit einem scharfen Messer heraustrennen. Die Orangenfilets auf acht Stücke Alufolie verteilen und sie mit dem Cognac beträufeln. Die Alufolie so über den Orangenfilets verschließen das acht kleine Päckchen entstehen.

Die Alufolie mit den Orangenfilets und die Wildschweinmedaillons im Speckmantel für 10 bis 15 Minuten Grillen. Dabei die Medaillons mehrfach wenden. Die fertigen Wildschweinmedaillons zusammen mit den Orangenfilets anrichten.

Dazu schmeckt ein trockener Rotwein.

Folgende Zutaten zu diesem Rezept können Sie in unserem Gewürzversand Naturideen erhalten:
Salz,
Pfeffer, Pfeffer schwarz ganz, Pfeffer schwarz gemahlen, Pfeffer schwarz geschroten, Thymian lose, Thymian gerebelt, Estragonblätter gerebelt, Estragon gerebelt Bio, Estragon gefriergetrocknet.

Informationen zum Grillrezept:

Verwandte Artikel

Weiterblättern im Blog:

Einen Kommentar schreiben

| Archiv | Tag-Wolke | Impressum |
Seiten Empfehlungen:

Copyright © 2018 by: 1a-Grillrezepte.de • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.