1a-Grillrezepte.de

viele wertvolle Tipps und Grill-Rezepte für ein gelungenes Grill-Event.

Zweierlei gefüllte Zucchini vom Grill

Die gefüllten Zucchini vom Grill lassen sich gut vorbereiten und bieten für jeden Geschmack etwas. Während die Zucchini mit Kräuter-Käse-Füllung sich gut als Beilage zu Fleisch eignen, und darüber hinaus eine leckere vegetarische Alternative darstellen, sind die Zucchini mit Hackfüllung ein herzhaftes Hauptgericht. Die Füllung der Zucchinis kann dabei auch problemlos variiert werden, wer mag kann beispielsweise statt Schafskäse auch Gouda oder Mozzarella als Füllung für die Kräuter-Käse-Zucchini verwenden.

Die Zubereitung der Zucchini-Variationen dauert insgesamt rund 30 Minuten, hinzu kommen 30 Minuten Grillzeit für die Zucchini mit Hackfüllung und 15 Minuten für die Käse-Kräuter-Zucchini.

Für 6 Portionen benötigt man:

Für die Zucchini mit Hackfüllung:
4 Zucchini
400 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
2 Knoblauchzehen
50 g gemahlene Mandelkerne
1/2 unbehandelte Zitrone
2 EL Olivenöl
1 TL Cayennepfeffer
3 TL Salz
1/4 TL Zimt
1 TL edelsüßes Paprika
2 TL getrockneter Thymian

Für die Zucchini mit Käse-Kräuter-Füllung:
4 Zucchini
400 g Feta-Käse
1 EL italienische Kräutermischung oder, je nach Geschmack, Kräuter der Provence
2 TL Salz
3 TL frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
5 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft

Alufolie

Für die Hackfleisch-Zucchini zunächst die Knoblauchzehen fein zerhacken und sie dann in eine Schüssel geben. Die Schale von der Zitrone abreiben und selbige zum Knoblauch geben. Das Hackfleisch und das Ei hinzugeben und dann den Zimt, den Pfeffer, den Thymian, das Paprikapulver und die gemahlenen Mandeln hinzugeben. Alles gründlich verkneten und die Masse dann mit dem Cayennepfeffer und dem Salz abschmecken. Die Schüssel mit der fertigen Hackmasse abdecken und sie kalt stellen.

Dann können die Käse-Kräuter-Zucchini vorbereitet werden. Hierzu den Fetakäse in eine Schüssel geben und in mit Hilfe einer Gabel zerbröseln. Die italienische Kräutermischung und den Pfeffer unter den Fetakäse heben. Den Zitronensaft und das Olivenöl hinzugeben und die Mischung gründlich vermischen. Schließlich die Käse-Kräuter-Mischung mit Salz abschmecken.

Nun alle Zucchinis zunächst in der Mitte teilen und sie dann halbieren. Die Zucchini-Hälften mit Hilfe eines Teelöffels aushöhlen. Vier Zucchini-Hälften mit der Hackfleisch-Masse füllen, diese mit einer Gabel fest andrücken. Die dazugehörigen leeren Zucchini-Hälften darauf legen. Die Hälfte der verbliebenen Zucchini-Stücke mit der Käse-Kräuter-Mischung füllen. Hier ebenfalls die leeren Gegenstücke auflegen und alle Zucchini mit etwas Olivenöl beträufeln. Aus der Alufolie ungefähr 10 cm lange und 1 cm breite Streifen schneiden. Diese so falten, dass feste Bänder entstehen. Um jede gefüllte Zucchini zwei Bänder legen und diese zudrehen.

Die Hackfleisch-Zucchini auf dem Grill 30 Minuten garen. Die Käse-Kräuter-Zucchini benötigen 15 Minuten Garzeit.

Dazu schmecken gut gekühlter, trockener Weißwein oder Mineralwasser.

Folgende Zutaten zu diesem Rezept können Sie in unserem Gewürzversand Naturideen erhalten:
Zucchini Gewürzzubereitung, Knoblauch granuliert, Knoblauch geschnitten, Knoblauchpulver, Knoblauchsalz, Knoblauchstückchen, Knoblauchflocken, Olivenöl, Cayennepfeffer,  Chillies (Cayennepfeffer) gemahlen, Zimtstangen Ceylon, Zimt Ceylon gemahlen, Zimt Ceylon geschnitten, Paprika edelsüss gemahlen, Paprika delikatess gemahlen, Thymian gerebelt, Thymian, Italienische Kräutermischung, Kräuter der Provence.

Einen Kommentar schreiben

| Archiv | Tag-Wolke | Impressum |
Seiten Empfehlungen:

Copyright © 2018 by: 1a-Grillrezepte.de • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.