1a-Grillrezepte.de

viele wertvolle Tipps und Grill-Rezepte für ein gelungenes Grill-Event.

Schweinerippchen in pikanter Honig-Ingwersoße

Zutaten für vier Personen:

– 2 kg magere Schweinerippchen
– Salz, Pfeffer aus der Mühle
– 1 großes Stück frischer Ingwer
– Saft von einer halben Zitrone
– etwa die gleiche Menge Sojasoße
– 1/2 Tasse Reiswein oder Sherry
– 3-4 EL Honig (fest)
– 3-4 EL Tomatenketchup
– 1-2 TL Sambal Olek

Zubereitung:

Die Rippchen werden so zerteilt, dass ein Stück immer aus 3-4 Rippen besteht. Dann die Rippen mit kaltem Wasser abwaschen, trocknen und großzügig salzen und pfeffern.
Der Ingwer wird gerieben und in einem kleinen Leinentuch ausgepresst. Der Ingwersaft wird zusammen mit dem Zitronensaft, der Sojasoße, Reiswein, Ketchup, Honig und Sambal Olek in einem kleinen Topf vermengt und unter Rühren erhitzt.
Legen Sie die Rippchen auf ein Blech und bestreichen Sie sie mit der heißen Marinade und lassen Sie das Ganze etwa eine Stunde einziehen. Während dessen immer mal wieder mit Marinade bestreichen.
Danach werden die Rippen in eine Alugrillschale gelegt und langsam auf dem Grill gegart. Auch während des Grillens sollte das Fleisch immer mal wieder mit der Marinade bestrichen werden. Je nach Dicke der Rippchen dauert die Garzeit 15-20 Minuten.

Zubereitungszeit: etwa 1 ¾ Stunden

Folgende Zutaten zu diesem Rezept können Sie in unserem Gewürzversand Naturideen erhalten.
Salz, Pfeffer aus der Mühle, Tomatenketchup, Honig,

Informationen zum Grillrezept:

  • Geschrieben am Samstag, den 3. November 2007
  • Kategorie: Schwein
  • Tags:

Verwandte Artikel

Weiterblättern im Blog:

Einen Kommentar schreiben

| Archiv | Tag-Wolke | Impressum |
Seiten Empfehlungen:

Copyright © 2018 by: 1a-Grillrezepte.de • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.