1a-Grillrezepte.de

viele wertvolle Tipps und Grill-Rezepte für ein gelungenes Grill-Event.

Thailändische Schweinespieße

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Zutaten für 6 Personen:
– 6 Knoblauchzehen
– 2 Zwiebeln
– 7 Teelöffel Sojasauce
– 350 ml Grapefruitsaft
– 7 Esslöffel Ketchup
– 6 Teelöffel Apfelessig
– 6 Teelöffel Rapsöl
– 6 Esslöffel Kokoscreme
– 6 rote Paprikaschoten
– 6 Lauchstangen
– 600- 700 g Schweineschnitzel

Schritt 1
Die Knoblauchzehen und die Zwiebeln werden geschält. Den Knoblauch nun durch eine Knoblauch presse drücken, die Zwiebeln zerhacken und in eine Schüssel geben. Die Sojasauce, den Grapefruitsaft, den Ketchup, das Rapsöl, den Apfelessig und die Kokoscreme ebenfalls in die Schüssel geben und verrühren.

Schritt 2
Die Schnitzel werden gewürfelt und in der Soße ca.40 Minuten marinieren.
Grill mit Holzkohle vorheizen und die Schnitzelstücke auf den Grill legen und ordentlich durchbraten.

Schritt 3
Nun noch die Paprika und den Lauch gründlich säubern und in große Würfel schneiden.

Das Fleisch wird nun abwechselnd mit dem Gemüse auf die Spieße gesteckt und auf einem Blech ca. 20 Minuten auf dem Grill gegart. Zwischendurch noch einmal mit der Sauce bestreichen. Fertig!

Informationen zum Grillrezept:

Verwandte Artikel

Weiterblättern im Blog:

Einen Kommentar schreiben

| Archiv | Tag-Wolke | Impressum |
Seiten Empfehlungen:

Copyright © 2018 by: 1a-Grillrezepte.de • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.